BAUBESCHRIEB

RAFFLAMELLEN- /SONNENSTOREN

Rafflamellenstoren mit gebördelten Lamellen 90mm breit, im Erdgeschoss hochstosssicher. Pro Balkon ist eine Markise vorgesehen, Breite max. 4m, Ausladung 1.50m. Die Attikamarkisen sind elektrisch betrieben.

ELEKTROINSTALLATIONEN

Deckenspots im Entrée und Küche. In den Zimmern und dem Wohnbereich sind Anschlüsse für Deckenleuchten vorhanden, für die Verwendung von Stehleuchten ist jeweils eine Steckdose über den Lichtschalter schaltbar. Dreifachsteckdosen in genügender Anzahl. Die Heimverkabelung ermöglicht Anschlüsse für TV, PC sowie Telefon in allen Wohn- und Schlafräumen.

HEIZUNGSSYSTEM

Wärmeerzeugung mittels Fernheizung. Wärmeverteilung über Bodenheizung.

SANITÄRE ANLAGEN

Das Bad ist ausgerüstet mit Waschtisch, Spiegelschrank, Dusche im Gefälle zur Ablaufrinne, Brausegarnitur, Seifenablage und Duschtrennwand ESG float oder Badewanne und einem WC. In den Trockenräumen im UG jeweils ein Secomat. Jede Wohnung verfügt über einen WM/TU Turm.

KÜCHE

Einbauküche Kunstharz beschichtet, Arbeitsplatte in Naturstein, Einbaubecken mit Hebelmischer, Kühlschrank, Einbaubackofen, Glaskeramik-Kochfeld, Geschirrspüler. (Alle Elektrogeräte V-Zug).

WANDSCHRÄNKE

Wandschränke Kunstharz beschichtet mit Tablaren, Garderobe mit Hutablage. Fenstersimse und direkt auf den Weissputz montierte Vorhangschienen.

BODEN- / WANDBELÄGE PLATTEN

Bodenbeläge im Bad und Küche mit Keramischen Platten. Wandbeläge in den Nasszellen mit Keramischen Platten und Abrieb. Rückwand in der Küche mit Keramischen Platten.

BODENBELÄGE HOLZ

Bodenbeläge im Wohnen/Essen, Entrée und Zimmer mit 2-Schicht Fertigparkett Eiche Monopark.